Die Lieblingsdisziplin der meisten Zocker, zumindest gemessen am Erfolg von Spieleserien wie Battlefield und Call of Duty, Shooter. Auch die Vita ging nicht ganz leer aus, wenn die Auswahl auch klein Ausfällt – sowie es auch komplette Reinfälle gab, namentlich Resistance, Call of Duty Black Ops Declassified… Es gab weit mehr schlechte, als gute Shooter betrachtet man die Bibliothek genau.

Nun heute soll es um die besten Shooter, welche der Handheld hatte gehen. Also los.

Killzone Mercenary, die klare Nummer 1

Killzone: Mercenary ist nicht der Höhepunkt der Shooter Serie geworden, aber dieser exklusive PS Vita Shooter ist mit Sicherheit der größte mobile FPS, der jemals produziert wurde. Erhält das Beste aus seinem Gerät heraus, bietet ein fantastisches visuelles Gameplay und einen Multiplayer-Modus, mit dem Xbox 360- und PS3-Namen auf ihre Kosten kommen.

Seit Aaron Danner, der eine Waffe zum Mieten ist, stehen Sie vor der Hauptlast dieser Kriegsführung an Ort und Stelle, die Hollywood-Blockbuster sind. Killzone: Mercenary ist ein poliertes und extremes Spiel, das Waffen zur Verfügung stellt und auch alle Arten von Feinden, die dich niederwerfen wollen. Es zeigt die wahre Stärke der PS Vita.

Borderlands 2, mäßiger Port der Konsolen Version

Ich mag die Vita wirklich, aber je länger ich sie benutze, desto neugieriger bin ich in dieser Art von „Es ist ein Konsolenspiel in deiner Hand!“ Ich habe Borderlands zwei auf meinem PC installiert, auch wenn ich ein völlig anderes Spiel starten muss, werde ich alles dort machen. Die Speicherkarte meiner Vita ist so klein wie sie ist; Ich mache Platz.

Borderlands zwei auf Vita ist die mächtigste Ausgabe eines fantastischen Spiels. Und das meine ich wirklich so – dass das Kernspiel großartig, interessant und humorvoll bleibt. So klobig die Controller auch sein mögen und die Grafik verwässert, es ist immer noch Borderlands zwei in vielerlei Hinsicht. Aber abzüglich des Rückpralls dieser Konsolen- / PC-Variante und ohne Variationen opfert die Vita-Variante viel. Ungeachtet der Tatsache, dass ich damit gespielt habe, hat es mich dazu gebracht, warum ich einige Zeit damit verbracht habe, sobald ich mit dem Fragen des Spiels spielen konnte. In solchen Fällen reicht die Portabilität nicht aus.

Uncharted Golden Abyss, es gibt wirklich nicht viele gute Shooter

Dies ist keine geschrumpfte Variante. Die Entwicklung, obwohl aus den Bend Studios von Sony, wurde von Naughty Dog und Richard McGonagle und Nolan North in Bezug auf das Geschlecht über die Verantwortung für Sully und Drake moduliert.

Die Grafik ist erstaunlich, die Aktivitäten vielfältig und es gelingt, Signatur-Controller zu verdienen, die sich nicht schrecklich anfühlen. Der einzige Punkt ist, dass Spiele auf Vita erscheinen könnten und sie diesen Benchmark wieder erfüllt haben.

Das waren sie, die Auswahl ist nicht groß und auch nicht großartig. Jedoch kann man bei Killzone tatsächlich gut zugreifen, Borderlands wenn es sein muss und Uncharted ist ein großartiges PS Vita Abenteuer mit Shooter Einlagen. Ansonsten kannst du dir auch noch die besten PS Vita Plattformer angucken, dort fällt die Auswahl schon deutlich besser aus!